+ 49 (0) 5241 - 21 22 044 info@bigshift.life
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das Survival-Kit gegen Corona-Gedankenviren

Autor

Martin Weiss

Datum

27 November 2021

Kategorien

Wir leben in einem Zeitalter, das von zwei Pandemien gleichzeitig heimgesucht wird. Ein Virus befällt den Körper. Der andere unseren Geist.

Die Folge? Unsere Gedanken und Gefühle werden von Angst, Wut, Hilflosigkeit und Pessimismus durchseucht.

Das Survival-Kit gegen Corona-Gedankenviren vermag genau an dieser Stelle erste Hilfe zu leisten: Etwaiges Angst- und Opferdenken wird durch eine kräftige Dosis an innerer Stärke, mentaler Klarheit und Liebe für sich selbst und Wohlwollen für Andersdenkende eliminiert.

Folgende Medikamente beinhaltet das Survival-Kit…

  • Thymo: 30 Sekunden Soforthilfe – der Notfalltropfen für schnelle Wiederbelebung (ab Minute 18.32)
  • Empathos: Das Naturheilmittel der indigenen Völker, um Aggressionen zu besänftigen (ab Minute 23.18)
  • Kraftpunkt: Binnen weniger Sekunden wieder in die eigene Innere Mitte kommen (ab Minute 31.20)
  • Flower: Aktiviere Deine Selbstheilungskräfte, um wunde Punkte in Deinem Inneren zu heilen (ab Minute 42.50)
  • Lovos: Wie Du Andersdenkende veränderst (ab 01.21.57)

Du kannst die einzelnen »Medikamente« oben im Video direkt in der Abspielleiste aufrufen. (Tipp: Klick bei der Anwendung nach jeder Anweisung auf Stopp, um sie in Deinem Tempo auszuführen).

Viel Erfolg bei der Immunisierung gegen den Corona-Gedankenvirus.

3 Kommentare

  1. Heike

    Lieber Martin,

    ganz herzlichen Dank für das Webinar gestern.

    Für mich kam es genau zur richtigen Zeit, denn das letzte „kontroverse“ Gespräch in der Familie lag gerade ein paar Stunden zurück.

    Die Soforthilfe-Tools fand ich großartig. Ich habe anschließend direkt meinen Vater angerufen und ein „klärendes“ Gespräch mit ihm geführt, das dieses Mal von einer ganz anderen Basis getragen wurde.

    Die Unterhaltung war sehr emotional, aber wertschätzend und, glaube ich, für beide Seiten irgendwie heilsam.

    Liebe Grüße

    Heike

    Antworten
  2. silvia szadurski

    Lieber martin dankeee das war suuuuper komme wieder in meine mitte und kann in die neutralität kommen denn und ich glaube jeden von uns reichts jetzt schon mit den thema alles liebe und liebe grüße
    silvia

    Antworten
  3. Petra

    Lieber Martin, herzlichen Dank für diesen erstaunlichen Mitschnitt. Bestimmt das 3. (oder 4.) Mal lausche ich….. und bleibe beim „Kraftpunkt“ hängen. Mir scheint, als hätte sich mit der Frage: „Wo ist gerade dein Kraftpunkt?“ und dem Zurückholen ins eigene Feld wie eine Zauberformel für mich aufgetan, die mir Kompass gibt, wann immer ich erlaube, dass sich meine Kraft aus der Mitte weg bewegt…. Damit „spiele“ ich die letzten Tage, werde ruhiger, zentrierter, klarer,…. Mal schauen, ob „Flower“ und „Lovos“ in mir noch dazu kommen können…..

    Petra

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GRATIS! Big Shift Starterpaket

Alles, was Du für einen Start in ein großartiges Leben brauchst:

  • Video-Kurs: »Emotional frei«, um sofort schwierige Gefühle zu besänftigen
  • 15 Minuten Audio-Meditation
  • eBook: Das erste Kapitel aus dem »Big Shift Buch«
  • Exklusive Webinare und mehr

Alles gratis. Für Dich.

Unsere Themen

Weitere Blog Beiträge

Inneren Frieden finden mit Quigong

Inneren Frieden finden mit Quigong

Im Rahmen unserer Aktion: »Mission: FRIEDEN« war Britta Stalling, eine erfahrene Qigong Lehrerin, bei uns zu Gast. Freu Dich auf praktische Übungen, die Dir sofort gut tun. In dem Video oben lernst Du: 💛 Qi als Lebenskraft und Ressource kennenlernen und zum...

mehr lesen
Kostprobe: Ängste mildern und besänftigen

Kostprobe: Ängste mildern und besänftigen

Selten habe ich einen so wirkmächtigen und doch sanften Weg kennengelernt, Ängste zu mildern, – wie den von Anicca Vogt. In der Video-Kostprobe (Dauer ca. 13 Minuten) demonstriert sie ihr Können. Wie genau sie das macht, weiß ich nicht. Was ich aber weiß:...

mehr lesen